Kindergesundheit: Spaß an Bewegung kann helfen

Das SPZ bietet ab März einen Kurs im Bucher Bürgerhaus an, um Eltern bei der Entwicklung ihrer Kinde mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wird ein neues, interessantes Angebot gemacht. Bewegungsmangel und Übergewicht betreffen inzwischen deutschlandweit zwei Drittel aller Schulkinder. Sie selbst sind mit diesem Problem und den möglicherweise daraus resultierenden Folgen für die Gesundheit Ihres Kindes gut vertraut. Das SPZ kooperiert mit dem Bezirksamt Pankow und den „gotorun“-Experten für Training, Sporttherapie und Heilkunde. Ab Frühjahr 2017 wird für eine Gruppe von maximal 15 Kindern zwischen 6 und 12 Jahren einen zehnwöchigen Kurs organisiert, bei dem vor allem Freude an Bewegung entdeckt werden sollen. Geleitet wird der Kurs von erfahrenen Trainern, die seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. In den einzelnen 60- bis 70-minütigen Kurseinheiten erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Spielerische Bewegungs-, Koordinations-, Ausdauer- und Kräftigungsübungen stehen im Mittelpunkt. Ziel dabei ist es, ein Gefühl für die Fähigkeiten des eigenen Körpers zu bekommen und Selbstvertrauen zu gewinnen.
Das Trainingsangebot ist für alle übergewichtigen Kinder geeignet, insofern keine maßgeblichen gesundheitlichen Einschränkungen vorliegen.

Kursanmeldungen:
E-Mail: spz-anmeldung.berlin-buch@helios-kliniken.de
Telefon: (030) 94 01-544 33

Kursbeginn: 06.03.2017
Kursdauer: 10 Wochen bis 29.05.2017
Treffpunkt: Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin (hinterer Ausgang S-Bahnhof Buch)
Wochentag/Uhrzeit: 1 x wöchentlich montags um 16.30 Uhr
Kursort: Outdoor/Indoor je nach Wetterlage
Kursgebühr: 100,00 €*
Der Kurs ist als Präventionskurs anerkannt. 75 Prozent der Kursgebühren erstattet Ihre Krankenkasse. Weitere Infos hier:

Download (PDF, 427KB)

Download (PDF, 59KB)