Vom 19. bis 21. November können Jugendliche, die sich für Rap-Musik interessieren und Rap-Musik machen, beim Rap-it!-Weekend mit Übernachtung im Jugendclub OC23 ihren eigenen Aufritt zusammen mit anderen jungen Rapper:innen planen. Zum planen des eigenen Auftritts wird es diese Workshops geben:

  • Aufnahme der eigenen Songs
  • Beats bauen
  • Mixing
  • Live-Version erstellen
  • Studio- und Mikrofontechnik
  • Bühnenpräsenz
  • Was brauchen wir alles für einen Auftritt?

Neben den Workshops ist außerdem geplant, das ein Cypher Track (ein gemeinsamer Song) aller teilnehmenden Jugendlichen entstehen soll. Des Weiteren werden wir Samstagabend zusammen zum Bowling gehen.

Für das Wochenende fallen Kosten von 10€ an.

 

Wann? Freitag, 19. November, 17 Uhr bis Sonntag, 21. November, 20 Uhr

Wo? Jugendclub OC23, Langhansstr. 23, 13086 Berlin

Anmeldung:

  • per E-Mail an: jfe.lagamue@gmail.com
  • telefonisch: 015904523057

Folgender Anmeldebogen einschließlich Einverständniserklärung muss abgegeben werden:

Download (PDF, 239KB)

Workshops: Powervolles Lesen, powervolles Medienmachen für Kinder und Jugendliche von 10 bis 17 Jahren

Bei der Workshopreihe “Powervolles Lesen, Powervolles Medienmachen” können junge Menschen (10-17 Jahre), die von Rassismus betroffen sind, z.B. junge People of Color, junge Schwarze Menschen, junge Sinti- und Roma und junge Menschen mit Fluchterfahrung/-geschichte, mitmachen.

Die Workshops finden an verschiedenen Terminen bis Ende November (auch in den Herbstferien) in der Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Str. 87 (S-Bhf Greifswalder Str.) statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Mit verschiedenen Expert_innen können die jungen Menschen z.B. bestärkende Bilder illustrieren oder eigene Texte verfassen. Es ist keinerlei Vorwissen nötig, alle Materialien werden gestellt und es wird auch für Snacks und Getränke gesorgt sein.

Youth for Kiez-Grillnachmittag, 15.10., 14-18 Uhr

Der Jugendclub Mahler 20 lädt am Freitag den 15.10.2021 zusammen mit “Youth for Kiez” (Stark Gemacht, Jugend nimmt Einfluss! Berliner Jugenddemokratiefonds) und das “Jugendforum Pankow” (Demokratie leben!) junge Menschen (ca. 14-26 Jahre) ein, die sich in Pankow ehrenamtlich engagieren und das Leben im Kiez mitgestalten.
Mit der Veranstaltung dieses besonderen Nachmittags möchten wir jungen Engagierten in Pankow die Möglichkeit geben, Projekte von anderen jungen Menschen kennen zu lernen, sich auszutauschen und einen angenehmen Nachmittag mit Grill, Sport und – falls jemand dazu Lust hat, das Mikrofon in die Hand zu nehmen oder Musik zu spielen – auch etwas Musik. Vielleicht entstehen aus diesem Begegnungsmoment neue Ideen und Synergien… Wir lassen uns überraschen.
Programm:
14 Uhr:    Ankommen und Kennenlernen
15 Uhr:    Kurze Vorstellung der Projekte durch die Teilnehmenden (Bitte, bringt
                   einige Bilder – mindestens 5 – von eurem Projekt (auf USB Stick – oder
                   vorab per Email schicken) mit und bereitet euch darauf vor, euer
                   Projekt kurz (z. B. in ca. 5 min.) vorzustellen
16 Uhr:  Lockerer Austausch, Sport (Volleyball, Tischtennis), Grillen.
                  Ideensammlung für ein eventuelles nächstes Treffen (2022)

18 Uhr:  Abschluss

Ort: Frei-Zeit-Haus e.V., Pistoriusstr. 23, 13086 Berlin (Garten und Innenräume)

Anmeldung: mahler20@yahoo.de oder 0178 4810184 (Maude: Telefon, SMS oder What’s app)

Corona – Infos: Für Nicht geimpfte und Nicht-Genesene, brauchen wir einen Corona Test. Sie können sich vor Ort testen oder mit einem Testnachweis kommen.

Offenes Boule- und Schachspiel für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, mittwochs 16-18 Uhr

Jeden Mittwoch können Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 16 bis 18 Uhr auf dem Panke-Platz unter Anleitung von zwei ehrenamtlich engagierten Bürger:innen Boule und Schach erlernen oder auch einfach nur frei spielen.

Interessierte können sich gerne anmelden:

Telefon oder Nachricht: 0159 04523057

E-Mail: info@bildungsverbund-buch.de

Bei Regen fällt das Angebot aus!