Freiluftkino Buch, 6. Mai 2022, 20:45h (Einlass: 19:45h)

Am 6. Mai geht es wieder mit dem Freiluftkino Buch los, zu dem wir herzlich einladen. Das Freiluftkino Buch widmet sich in diesem Jahr unter dem Titel “Grenzenlos” den Themen Migration, Flucht, Mobilität und Integration und zeigt möglichst mehrsprachige Filme.

Es wird in diesem Jahr drei Filmvorführungen geben. Diese finden zweimal im Garten des Bucher Bürgerhauses und einmal auf dem Panke-Platz statt. Die drei Filme, die dieses Jahr gezeigt werden, wurden aus jeweils fünf Filmen unter anderem von Kindern und Jugendlichen mittels Abstimmung ausgewählt. Im Folgenden haben wir die Termine aller Filmvorführungen in diesem Jahr aufgelistet. Das Freiluftkino Buch ist kostenlos. Bitte beachten Sie/beachtet den jeweiligen Spielort:

1. Termin:
Film: “Transit” (Deutsch/ Französisch)
Altersempfehlung: FSK 12
Datum/Uhrzeit: 06. Mai, 20:45 Uhr (Einlass 19:45 Uhr)
Ort: Garten des Bucher Bürgerhauses, Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin

2. Termin:
Film: “Deine Schönheit ist nichts wert..” (Deutsch/ Türkisch)
Altersempfehlung: FSK 6
Datum/Uhrzeit: 03. Juni, 21:30 Uhr (Einlass 20:30 Uhr)
Ort: Panke-Platz, zwischen dem S-Bahnhof Buch und der Hufeland-Schule gleich neben den Tennisfeldern

3. Termin:
Film: “Heute bin ich Samba” (Deutsch/ eventuell mit arabischen Untertiteln)
Altersempfehlung: FSK 6
Datum/Uhrzeit: 26. August, 20:45 Uhr (Einlass 19:45 Uhr)
Ort: Garten des Bucher Bürgerhauses, Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin
Alle Termine einschließlich einer Karte mit eingezeichneten Spielort sind auch auf dem Plakat zu finden.

 

 

 

Das Freiluftkino wird in diesem Jahr durch das Bezirksamt Pankow, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur gefördert, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken!

Veranstalter sind das Stadtteilzentrum Buch und der Bildungsverbund Buch in Kooperation mit Nomadenkino, Frauenberatung BerTa und Willkommenskulturprojekt Buch sowie mit Unterstützung durch das Sport- und Umweltamt Pankow.

Gefördert durch:

Veranstalter:

In Kooperation mit:

 

 

 

Willkommenskulturprojekt Buch

Rap it-Workshops 2022 Teil 1: 13.5. 18 Uhr und 14.-15.5. 13 Uhr

Sie stehen fest, die ersten Workshops im Rahmen vom Projekt RAP IT im Jahr 2022:

Wann? Freitag, den 13.5., von 18 bis 20 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, den 14. und 15.5., jeweils von 13 bis 20 Uhr

Wo? Jugendfreizeiteinrichtung “Der Alte”, Wiltbergstr. 27, 13125 Berlin (gleich neben der S-Bahnstation Berlin-Buch)

Im Rahmen der Workshops können Jugendliche ab 12 Jahren die Rap-Musik anderer Jugendliche kennen lernen sowie mit Rap-Pädagog:innen eigene Texte schreiben, an ihren Songs feilen (z.B. Autotune, Mixen, Mastern), eigene Beats bauen, ihre Songs aufnehmen und an ihrer Performance üben.

Jugendliche, die an den Rap-Workshops teilnehmen möchten, müssen sich vorher telefonisch unter 01590 4523057 oder per Mail an info@bildungsverbund-buch.de oder auch über die Jugendclubs “Der Alte”, Kinderclub “Der Würfel”, OC23, Mahler20, Jugendkulturzentrum M24 anmelden.

Sie müssen des Weiteren den unten zu findenden Anmeldebogen sowie die Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Foto- und Filmaufnahmen (zweiteres nur, wenn sie damit einverstanden sind) unterschrieben zum ersten Tag der Rap-Workshops mitbringen. Sollten die Jugendlichen unter 18 Jahren alt sein, muss ein/e Erziehungsberechtigte/r ebenfalls unterschreiben.

Wir freuen uns auf neue Jugendliche, die dazukommen!

Anmeldebogen + Einverständniserklärung zum Herunterladen:

Download (PDF, 482KB)

RAP IT!-Planungstreffen für Jugendliche, 31.03.22, 17 Uhr

Es geht wieder los mit RAP IT! Dieses Jahr starten wir mit einem Treffen, bei dem Jugendliche selbst bestimmen können, was dieses Jahr im Rahmen vom Projekt RAP IT! passieren soll! Kommt vorbei und bestimmt mit!

Wann? Donnerstag, 31. März, 17 Uhr

Wo? Jugendclub Mahler 20, Mahlerstr. 20, 13086 Berlin

Kontakt: 0159 04523057 oder info@bildungsverbund-buch.de

RAP IT! ist ein Rap-Austauschprojekt mit und für Jugendliche aus Berlin-Buch, Berlin-Weißensee und Berlin-Pankow. Wir treffen uns über das ganze Jahr hinweg an verschiedenen Orten, also sowohl in Berlin-Buch, Berlin-Weißensee als auch Pankow-Zentrum. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit mit Profis in die Rap-Musik einzusteigen oder an ihrer Musik weiterzuarbeiten.

Mehr Infos zum Projekt: www.bildungsverbund-buch.de/rap-it/

Tanzen gegen Rassismus, 15.03.22, 16-18 Uhr

Bei einer Tanzaufführung werden Tänzen aus verschiedenen Ländern präsentiert, um zu zeigen, wie vielfältig und bunt Berlin-Buch ist. Mit dabei ist eine vietnamesische Tanzgruppe und eine Salsa-Gruppe. Des Weiteren werden tradionelle arabische Tänze gezeigt, wobei es unter anderem Live-Musik mit traditionellen Musikintrumenten geben wird. Kommt vorbei und genießt die Musik und Tänze aus anderen Ländern!

Wann? 15.02.2022, 16-18 Uhr

Wo? Vorplatz Einkaufszentrum, Wiltbergstr. 1, 13125 Berlin-Buch

Demo “Auf/Rollen gegen Rassismus”, 12.03., 12 Uhr beim Panke-Platz

Auf/Rollen gegen Rassismus

Demo auf Fahrrädern, Skateboards, Rollschuhen und ähnlichen Gefährten gegen Rassismus und für eine offene und vielfältige Gesellschaft in Buch und Karow

Zur Einstimmung auf die Internationalen Wochen gegen Rassismus (14.-27.03.2022) setzen wir als Bürger*innen von Buch und Karow ein Zeichen gegen Rassismus in all seinen Formen. Rassismus rollt nicht von selbst davon. Auch in Buch und Karow kommt es im Alltag zu diskriminierenden Äußerungen oder Beschimpfungen und im schlimmsten Fall zu gewaltsamen Übergriffen. Wir stellen uns entschieden gegen Diskriminierung, Hass und Hetze. Wir zeigen unsere Solidarität mit all jenen, die Rassismus, Hass und Ausgrenzung erfahren müssen. Vom Treffpunkt am Panke-Platz (siehe Karte ganz unten) bewegen wir uns zunächst im Schritttempo zur Ecke Walter-Friedrich-Str. und Wiltbergstr. zur 1. Kundgebung. Anschließend geht es weiter zur Großen Runde durch Buch und Karow.

Kommt dazu mit euren Botschaften und Bannern gegen Rassismus und fahrt mit.

12.00 Uhr: Start im Schritttempo vom Panke-Platz. Der Panke-Platz befindet sich neben den Tennisfeldern, zwischen den S-Bahngleisen bei der Station Berlin-Buch und der Walter-Friedrich-Str. 18, 13125 Berlin (siehe Karte ganz unten).

12:30 Uhr: Erste Kundgebung Ecke Walter-Friedrich-Str. und Wiltbergstr.

13:00 Uhr: Start der Großen Runde von Buch nach Karow und zurück

Startpunkt am Panke-Platz:

Mehr Informationen zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus in Pankow und den dazugehörigen Veranstaltungen findet ihr unter www.pankow-gegen-rassismus.de

#pankowgegenrassismus

#IWgR22